Montag, 29. Juli 2013

Gewinnträchtiger Umweltschutz mit CD Recycling

Wer sagt denn, dass der aktive Umweltschutz immer den Hauch von Langweiligkeit ausatmen muss. Dass das ganze auch anders geht, zeigt das Unternehmen Music Magpie. Hier können Musik- und Filmfreunde ihre gebrauchten CDs und DVDs loswerden und damit aktiven Umweltschutz betreiben. Liegen die Tonträger und Filme sonst jahrelang ungenutzt im Regal rum und werden aller höchtens bei einem Umzug noch einmal bewegt, so ist jetzt ihre Zeit gekommen sie einem gewinnträchtigen Recycling zu übergeben. Es erscheint auf den ersten Blick zu simple um wahr zu sein aber Music Magpie kauft die Musik-CDs, Film-DVDs und Games zu marktüblichen Preisen an.
Dafür ist es nur von Nöten, dass der Verkäufer über die nutzerfreundlichen Internetseite Music Magpie den sogenannten Barcode des jeweiligen Tonträgers eingibt und schon erscheint nach kurzer Wartezeit eine Preis, zu dem der Dienst bereit ist anzukaufen. Nachdem man am besten gleich mehrere CDs, DVDs und Games eingegeben hat, verschickt man das ganze an den “Recycling Hof” und erhält nach einigen Tagen ein mitunter stattliches Sümmchen auf sein Konto gezahlt.
Music Magpie gibt nach eigenen Angaben eine Anteil der CDs etc. weiter ins Recycling, sodass die Werkstoffe wieder dem Rohstoffkreislauf zugeführt werden. Damit gewinnt nicht nur der Verkäufer, sondern auch die Umwelt bei diesem Geschäft. Zur Eingabe bietet der Dienstleister neben der Möglichkeit mittels Webcam den Barcode einzuscannen auch noch eine App für das iPhone an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen